Mit dem Hund auf der Baltrum Fähre

Von Neßmersiel aus fährt die Baltrum Fähre zur Insel.

Um auf die Insel Baltrum zu gelangen, bietet sich die Fähre an. Die Baltrum Linie fährt tideabhängig – also je nach Wasserstand der Nordsee – von Neßmersiel zur Insel Baltrum. Hundehalter:innen fragen sich diesbezüglich häufig, ob der eigene Vierbeiner mit auf die Fähre darf, ob er einen Maulkorb benötigt und auch, ob für den Hund ein Fährticket gekauft werden muss. Die wichtigsten Fragen werden hier beantwortet.

Die wichtigste Frage zuerst: Hunde werden von der Baltrum Linie transportiert und können somit gemeinsam mit Herrchen oder Frauchen auf die Insel fahren. Ein Maulkorb ist in aller Regel nicht erforderlich. Neigt der Hund allerdings zum Schnappen sollte individuell überlegt werden, einen solchen zu nutzen. Außerdem sollte im Bezug auf Listenhunde nachgefragt werden, ob es für diese besondere Bestimmungen der Baltrum Linie gibt.

Braucht der Hund ein Fährticket nach Baltrum?

Hunde brauchen für die Fähre nach Baltrum ein eigenes Ticket.

Nun widmen wir uns der nächsten Frage. Und zwar der, ob für einen Hund ein Ticket bei der Baltrum Linie gekauft werden muss. Es mag Fährverbindungen geben, bei denen Hunde kostenfrei auf dem Ticket der Halter:innen mitgenommen werden können.

Für die Fahrt mit der Fähre nach Baltrum gilt dies nicht. Jeder Hund benötigt ein eigenes, kostenpflichtiges Fährticket. Dies wird auch auf der Webseite der Baltrum Linie bei den häufigen Fragen beantwortet.

Baltrum Fähre: Was kostet das Hundeticket nach Baltrum?

Ein Einzelticket kostet derzeit (Stand: Juni 2022) 9,50 Euro pro Hund. Eine Rückfahrkarte kostet 18 Euro.

Zusätzlich gibt es noch Tages-Rückfahrkarten, die nur am Tag der Ausgabe gültig sind. Diese kosten derzeit 9,50 Euro und berechtigen zur Hin- und Rückfahrt am gleichen Tag.

Die Überfahrt nach Baltrum von Neßmersiel aus dauert ungefähr 30 Minuten, im gesamten Hafenbereich in Neßmersiel und auch auf Baltrum gilt die Leinenpflicht für alle Hunde. Auf der Baltrum Fähre sollten Hunde ebenfalls angeleint bleiben.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.